Gartenpumpen helfen bei der Bewässerung von Pflanzen und Blumen im Garten. Daher ist es wichtig, sie zu schützen, indem sie in kleinen Pumpenhäusern, Pumpenschächten und sogar in Pflanzen im Garten versteckt werden. Einige Gartenpumpen wie die elektrische Pumpe sind so groß, dass ihre Anwesenheit den Garten unattraktiv erscheinen lässt. Ein Versteck für Ihre Gartenpumpen lässt Ihren Garten immer schön aussehen. Dieser Artikel wird Ihnen einige wesentliche Techniken zur Verfügung stellen, wie Sie Ihre Gartenpumpe richtig verstecken können, ohne einige Ihrer schönen Pflanzen und Blumen aus Ihrem Garten zu verändern oder zu entfernen.

Bewässerte GartenpflanzeWenn Sie einen Unterschlupf für Ihre Gartenpumpe in Betracht ziehen, müssen Sie andere Vorsichtsmaßnahmen beachten, um sicherzustellen, dass Ihre Gartenpumpe nicht beschädigt wird. Wichtig ist, dass die Wasserpumpe in einem regensicheren Bereich mit hoher Temperatur und Sonne platziert wird. Wichtig ist auch, die Gartenpumpe vor Kondenswasser und Feuchtigkeit zu schützen. Auch Insekten und Tiere könnten Ihre Pumpe schädigen, wenn sie nicht angemessen geschützt ist. Schließlich ist es von wesentlicher Bedeutung, dass Saugleitung und Pumpe frostsicher positioniert werden. Es ist wichtig, dass all diese Überlegungen erfüllt werden, wenn eine Gartenpumpe in Ihrem Garten versteckt wird.

Häuser für Pumpen:

Es kann eine gute Idee sein, wenn man daran denkt, seine Pumpe zu verstecken. Diese kleinen Häuser bieten einen perfekten Schutz für Ihre Gartenpumpe. Schützen Sie Ihre Pumpe vor Regen, Sonne und hohen Temperaturen. Ein großer Vorteil dieses Verstecksystems ist, dass Sie jederzeit ohne Stress auf Ihre Pumpe zugreifen können. Es ist auch wichtig, sich die Tatsache bewusst zu machen, dass es nur wenige Pumpen gibt, die den frostsicheren Markt beherbergen. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass der Unterschlupf Ihrer Gartenpumpe so konstruiert ist, dass die Saugleitung winterfest ist.

Gartenpflanze

Welle der Pumpe:

Der Pumpenschaft ist die gängigste Technik, mit der die meisten Leute ihre Gartenpumpen verstecken. Beim Bau einer Pumpenschnecke ist es wichtig, diese so zu bauen, dass Wasser nicht in den Schacht gelangen kann. Auch bei starkem Regen muss die Pumpenwelle so gebaut werden, dass Wasser nicht in die darin befindliche Pumpe gelangen kann. Der Pumpenschaft muss an einer erhöhten Stelle im Garten gebaut werden.

Verstecken Sie Ihre Pumpe zwischen Pflanzen:

GartenDas Verstecken der Gartenpumpe zwischen den Pflanzen könnte auch eine gute Lösung sein, wenn Sie sich kein Pumpenhaus oder eine Pumpenwelle leisten können. Dichte Teichblumen und Pflanzen bieten ein perfektes Versteck für Ihre Gartenpumpe. Es ist wichtig, ein Drahtgitter zu verwenden, um Ihre Gartenpumpe zu schützen, wenn Sie diese Option verwenden. Auf diese Weise können Pflanzen Ihre Pumpe nicht blockieren.

Quelle: https://www.hausjournal.net/gartenpumpe-verstecken